Die Vereinssportseiten für Nürnberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Baseball
Billard
Fußball
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Aikido: (AIKIDO DOJO MÜNCHEN)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
Kraft, Ausdauer und Koordination

Aikido ist eine Budo-Kunst aus Japan. Das Aikido zeichnet sich im Regelfall durch große, runde, dynamische Bewegungen aus. Es gibt in den verschiedenen Stilen jedoch auch unterschiedliche Ausführungen. Dadurch ist Aikido bei richtiger Ausführung gelenkschonend und kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Die Energie des Angreifers wird vom Verteidiger aufgenommen, umgeleitet und mit Hebeln oder Würfen kann der Angreifer kontrolliert werden. Erfahrene Dan-Träger verschiedener Verbände (u.a. Aikikai, BDAL, Shinkirengo) bringen den Schülern in zahlreichen Übungsstunden die Kunst des Aikido Schritt für Schritt bei.
Aikido ist kein Wettkampfsport, aber regelmäßiges Training kann das Erreichen sportlicher Aspekte in einem ausgewogenen Verhältnis fördern: Beweglichkeit und Kraft, Ausdauer und Koordination verbessern sich deutlich. Aikido wird nach Jahren des Trainings auch zu einer wirkungsvollen Selbstverteidigung, wenngleich dieser Aspekt nicht im Mittelpunkt des Trainings steht. Vielmehr geht es um das gemeinsame Lernen und die Fähigkeit, sich selbst zu beherrschen. Neben dem gemeinsamen Üben kommt im Aikido Dojo München das Miteinander nicht zu kurz. Gemeinsames Samu, der kostenlose Neujahrslehrgang, ein offenes Dojo heissen Anfänger und Fortgeschrittene willkommen. Für Interessierte und Unentschlossene gibt es ein Schnupperangebot. Es muss also nicht das Fitnesscenter oder der neueste Trendsport sein. Körperliche und geistige Fitness lassen sich mit Aikido trainieren. Wer es knackig und mit reichlich Ki mag: wir bieten auch Daitoryu Aikijujutsu an.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 12423 mal abgerufen!
Autor: mifr
Artikel vom 23.06.2019, 14:28 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.06. (AIKIDO DOJO MÜNCHEN)
Körperbeherrschung – Selbstüberwindung – Willensstärke
- 04.05. (AIKIDO DOJO MÜNCHEN)
Aikido – die sanfte Art sich zu verteidigen
- 00.00. (AIKIDO DOJO MÜNCHEN)
AIKIDO Schnupperkurs für Einsteiger
  Gewinnspiel
Wie viele Spieler gehören einer Fußballmannschaft an?
12
11
10
9
  Das Aktuelle Zitat
Wilfried Mohren
...und auch die Schiedsrichterassistenten an der Linie haben heute ganz ordentlich gepfiffen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018