Die Vereinssportseiten für Nürnberg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Baseball
Billard
Fußball
Ringen
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Franken Knights e.V.)
Habelt bleibt bei Knights

ROTHENBURG ­ Nach der Saison ist wieder vor der Saison – jeder kennt diese Binsenweisheit und so bereiten sich auch die Footballer der Franken Knights auf die Spielzeit 2009 der zweiten Football-Bundesliga Süd vor. Jetzt steht es auch fest: Martin Habelt wird die Franken weiterhin als Headcoach (Cheftrainer) führen. Entsprechende Gespr‰che zwischen ihm und der Vereinsführung verliefen erfolgreich.

Seit 2005 – vorher trainierte er die Jugend und wurde mit ihr zwei Mal deutscher Vizemeister – coacht Martin Habelt das Team, und dies mit respektablem Erfolg. Die Offense (Angriff) der Franken kann in der Liga ihre Gefährlichkeit unter Beweis stellen. In der abgelaufenen Saison erzielten die Ritter 560 Punkte, die meisten der Gruppe S¸d. Damit führt Rothenburg diese Statistik; der Tabellenführer, die Plattling Blackhawks, konnten nur 556 Z‰hler machen.

Auch die Verteidigung der Franken „hielt dicht“ und lie_ nur 224 Punkte der Gegner zu. Hier allerdings hatten die Niederbayern die Nase vorn. Gegen die Blackhawks-Defense erreichten alle anderen Teams nur 180 Z‰hler. Rothenburg verfügt damit über die zweitbeste Defense der Süd-Bundesliga.
Dar¸ber hinaus laufen die Planungen der Knights für die Saison 2009 schon jetzt an. Cheftrainer Martin Habelt und sein Stab sind gerade dabei, die Weichen für die Saison 2009 zu stellen und ein schlagkr‰ftiges Team zu formen. Dabei suchen die Knights weiterhin Verst‰rkung auf allen Positionen.
Nicht nur Football-Spieler, die Bundesliga-Luft schnuppern wollen, können sich melden, auch für Quereinsteiger aus anderen Sportarten steht die Tür offen. Zudem kˆnnen sich komplette Neulinge, die sich für diesen Sport interessieren, jetzt informieren.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 28450 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 07.10.2008, 09:30 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.04. (Franken Knights e.V.)
Niederlage im ersten Heimspiel
- 29.10. (Franken Knights e.V.)
Die Franken Knights stehen schon in den Startlöchern
- 23.08. (Franken Knights e.V.)
Die Knights sind zurück
- 12.08. (Franken Knights e.V.)
Franken Knights beim Tabellenführer chancenlos
- 11.06. (Franken Knights e.V.)
Enttäuschende Heimniederlage der Franken Knights gegen die Stuttgart Scorpions mit 16:28
- 05.04. (Franken Knights e.V.)
Franken Knights Youth Team vor Saisonauftakt
- 06.04. (Franken Knights e.V.)
Knights auf dem richtigen Weg
- 23.03. (Franken Knights e.V.)
Neuer Spielmacher für die Rothenburger Footballer
  Gewinnspiel
Welche Fabelzeit lief die Amerikanische Sprinterin Florence Griffith-Joyner bei Ihrem Weltrekord im Jahre 1988?
10,60
10,57
10,36
10,49
  Das Aktuelle Zitat
Jörg Wontorra
Marc Wilmots, der Held vom Borsigplatz!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016